WM 2018 4. Rang

Auch die heutige Morgenfahrt musste wie erwartet wegen Wind und Regen abgesagt werden.

Die Ergebnisse sind official. Sofern keine Complaints mehr eingehen, werden sie in wenigen Minuten (6.00 Uhr) final.

Wir beenden unsere dritte Weltmeisterschaft auf dem hervorragenden vierten Rang! Nach dem fünften Rang in Saga 2016 und der Bronzemedaille 2017 an der EM in Brissac ist uns damit die Bestätigung dieser Leistungen auf internationalem Niveau gelungen. Vielen Dank an meine Crew für die sensationelle Arbeit die ihr in den letzten Tagen geleistet habt! (Bewerbungen für die EM in Mallorca 2019 sind willkommen :-))

Dominic Bareford wird Weltmeister vor Stefan Zeberli und Sergey Latypov. David Hochreutener schafft es ebenfalls unter die ersten Zehn (8. Rang).

Die restlichen Schweizer belegen die Plätze 20. Marc Blaser, 61. Nicole Vogel, 63. René Erni, 80. Gian-Marco Nacht.

Die Zusammenarbeit in der Nationalmannschaft war einmal mehr sehr gut, was auch die Resultate zeigen. Wir hoffen, dass es so weitergeht und die Schweiz eine Ballonnation bleibt.

Die Siegerehrung findet heute Abend statt. Wir hoffen auf etwas besseres Wetter.

6 Gedanken zu „WM 2018 4. Rang

  1. Wir gratulieren dir Roman und dem ganzen Team herzlich für die tolle Leistung. Super, super, 4. Rang .
    Wir sind stolz!!!
    Liebe Grüsse und feiert zünftig !!! Hanni und Edi

  2. Lieber Roman, liebe Crew
    Ihr alle habt einmal mehr eine ausserordentliche Arbeit geleistet. Herzlichen Glückwunsch zum 4. WM Rang. Wenn die letzten Fahrten noch möglich gewesen wären, wer weiss …
    Gute Rückkehr und liebe Grüsse an alle
    Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.