Nochmals ein FIN

Heute Abend galt es einmal mehr das Zielkreuz bei der Schaukäserei in Affoltern zu treffen. Da das Briefing relativ früh angesetzt war und die böigen Winde sowieso noch keinen Start zuliessen, gönnten wir uns noch ein Eis und genossen etwas die Sonne.

Die Startplatzsuche war anspruchsvoll, doch mit der Hilfe eines netten Bauern fanden wir eine geeignete Wiese. Beobachtet von zwei neugierigen Rindern stellten wir den Ballon auf und los gings.

Die Nachfahrer erreichten das Ziel gerade noch rechtzeitig um den Markerabwurf zu sehen. Dieser gelang mit einer Ablage von ca. 1m 50cm ziemlich gut.

Danach stieg unser Pilot hoch hinauf in eine Luftschicht, welche zurück in Richtung Startplatz führte und landete schliesslich direkt bei der Gastankstelle. Dort konnte er seine Gasflaschen zu Fuss zum tanken bringen.

Ein Gedanke zu „Nochmals ein FIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.