Vize-Schweizermeister 2019

Zum zweiten Mal nach 2016 bin ich mit meinem Team Vize-Schweizermeister. Im international stark besetzten Feld des Swiss Cups belegen wir den ebenfalls starken dritten Rang.

Die Meisterschaft war hervorragend organisiert und das Wetter hat sich auf die Fahrten hin von seiner besten Seite präsentiert. Die Gegend um Willisau hat selektive Bedingungen produziert und sowohl Frustration als auch Hochgefühle ermöglicht. Insgesamt sind wir zufrieden mit den Resultaten, auch wenn wir Stefan Zeberli gerne mehr gefordert hätten. Im Swiss Cup belegt Ivan Ayala den zweiten Rang, in der Schweizer Meisterschaft überholt Marc Blaser in der letzten Fahrt René Erni und holt sich Bronze.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die unser Abenteuer hier verfolgt und mitgefiebert haben und an meine Crew, die mir in jeder Situation den Rücken freigehalten hat. Wir sind bereit für weitere Aufgaben. Vielen Dank auch für die vielen Glückwünsche am Samstag. So macht älter werden Spass 🙂

4 Gedanken zu „Vize-Schweizermeister 2019

  1. Lieber Roman und liebes Hugi-Team
    Herzliche Gratulation zu diesem Glanzresultat und vielen Dank für die informativen Beiträge und tollen Bildern dazu. Geniesst den heutigen Nachmittag noch und kommt gut zurück.
    Viele Grüsse Peter+Monika

  2. BRAVO!
    Herzliche Gratulation zu deinem beachtlichen Erfolg!
    Du wirst älter, aber auch erfolgreicher! Das passt doch zusammen, oder?

    Vielen Dank für die tollen Bilder und die ausführlichen Berichte.
    Mit Interesse, haben wir deine Fahrten und Resultate beobachtet und Daumen gedrückt.
    Gute Heimfahrt!
    Liebe Grüsse an die ganze Crew!
    Vreni

  3. Liebes Team Hugi

    Ich hätte Euch den Schweizermeistertitel von Herzen gegönnt. Doch Vize-SM ist ein ebenso beachtlicher Erfolg und Ihr habt Grund genug, stolz auf Euch zu sein. Herzliche Gratulation also auch von meiner Seite und schade, dass ich morgen nicht mit geschwellter Brust und dem roten Fanclub-T-shirt zur Arbeit gehen kann…

    Chömed guet hei.
    Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.