WM 2018 9. Fahrt

XDD (Maximum Distance Double Drop), HWZ, HWZ, LRN und 3DT (Donut) gab es heute Morgen zu lösen. Den XDD markerte ich relativ risikoarm. Es galt mitten im Pulk zwei Marker in einer viereckigen MMA (siehe Foto) möglichst weit voneinander zu platzieren. Ein Marker ausserhalb des Gebiets heisst dabei „No Result“. Viele Piloten markerten in die beiden optimalen Ecken. Ein HWZ gelang mir sehr gut, eines etwas weniger gut. Den Donut legten wir aufgrund der geringen Geschwindigkeiten zwischen die Ziele, was wohl nicht optimal war. Das, und auch wie gut der abschliessende Land Run war, werden wir erst nach der Auswertung wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.