HNBC 5. Fahrt

Drei Aufgaben von einem gemeinsamen Startplatz gab es heute Abend zu lösen. Die Winde waren schwierig vorherzusagen und würden gemäss Meteorologe noch weiter nach rechts drehen. Er sollte recht behalten.

Das JDG über dem Kreisel in Horb verfehlte sehr deutlich, die darauf folgende Fuchsjagd ergab ca. 1,3km Ablage. Beim abschliessenden Fly On sollte die Ablage in Ordnung sein. Da es immer mehr drehte und ich früh unterwegs war, sollten auch die anderen Ergebnisse eine Platzierung im vorderen Teil der Rangliste ergeben.

Morgen früh gibt es noch eine letzte Fahrt, hoffentlich mit vielen Tasks…

2 Gedanken zu „HNBC 5. Fahrt

  1. Lieber Roman , liebe Crew
    Ich verfolge wieder mit grosser Freude und Spannung eure Fahrten. Wenn das weiter so erfolgreich verläuft…
    Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüsse Ruth

  2. Lieber Roman, liebe Crew

    Toll, wie ihr Euch an die Spitze kämpft. Es ist noch alles möglich – go for it!
    Und herzlichen Dank für die tollen Beiträge und die wunderschönen Bilder.

    Liebe Grüsse aus dem heissen Büro
    Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.